das verrückte Labyrinth

Deine Bewertung:
(2)Spiel bewerten(7)

Gutes Vorstellungsvermögen ist gefragt, um sich durch die Irrgänge des Labyrinths die Wege zu den Schätzen zu bannen

unsere Bewertung: 3/5 Punkten


Verlag: Ravensburger
Autor: Max Kobbert
Alter ab: 8 Jahre
von 2 - 4 Spieler
Jahr: 1986
Genre: Denken
Detail: Auswahlliste 1986
Spieldauer ca: 45 Minuten

"das verrückte Labyrinth" ist ein für Spieler ab ca. 7 Jahren (vom Verlag empfohlen ab 8), welches aus einem Spielbrett mit beweglichen und unbeweglichen Mauerteilen aus Karton besteht. Ein Mauerplättchen bleibt dabei immer neben dem Spielbrett und dient dazu, die Mauern zu verschieben.

Jeder Spieler erhält zu Beginn eine Spielfigur und einige Karten, auf denen verschiedene Schätze oder Zauberwesen abgebildet sind, die es im Labyrinth zu finden gilt.

Das geschieht, indem ein Spieler beginnt, das übrige Mauerplättchen an einer mit Pfeil markierten Stelle einzuschieben. Hat er das geschickt gemacht, öffen sich einer oder mehrere Wege und seine Spielfigur erreicht einen Schatz. Die jeweilige Schatzkarte darf abgelegt werden und es geht im Uhrzeigersinn weiter.

Gewonnen hat, wer als erster alle Schatzkarten ablegen konnte.

Spiele aus dem Bereich: Denken

4 gewinnt 4x4 --> Hasbro (2008) ab 8 Jahren
Mastermind --> Parker (2005) ab 8 Jahren
Labyrinth der Ringe --> Ravensburger (1998) ab 8 Jahren
Sequence --> Parker (1997) ab 8 Jahren
Abalone quattro --> Parker (2005) ab 7 Jahren
Labyrinth- Das Kartenspiel --> Ravensburger (2000) ab 7 Jahren
Ubongo 3D --> Kosmos (2009) ab 10 Jahren
A bis Z --> Amigo (2006) ab 6 Jahren
Zahlenraten --> Amigo (2006) ab 6 Jahren
San Ta Si --> Zoch (2005) ab 10 Jahren

Quellen

das verrückte Labyrinth auf www.spiel-des-jahres.com
das verrückte Labyrinth auf www.brettspiele-report.de
das verrückte Labyrinth auf www.spieletest.at
das verrückte Labyrinth auf de.wikipedia.org
das verrückte Labyrinth auf www.ravensburger.de


Startseite

Alphabet
0-9 A B C D E F G H I J K L
M N O P Q R S T U V W X Y Z

Verlag

Genre

Links

Impressum